Wie würden Sie entscheiden? – Fallbetrachtung unter Mitwirkung der Zuhörer

Gefühlte und tatsächliche Rechtslage müssen nicht immer deckungsgleich sein. Warum ist das so? Dieses Rettinar bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, anhand tatsäch­lich ausgeurteilter Fälle aus verschiedenen Rechtsgebieten mit Bezug zum Rettungs­dienst das eigene Rechtsgefühl mit den tatsächlichen Entscheidungswegen abzuglei­chen. Am Ende steht oft die Frage, ob es überhaupt ein eindeutiges „richtig“ gibt.

Das tut uns Leid, diese Veranstaltung ist schon vorbei

Datum / Uhrzeit

  • 19. November 2020 18:00 - 20:00
Rettinar® teilen
Rettinar® in Kalender einfügen