Preise

¹ Alle Rettinare können auf die 30-stündige Rettungsdienstfortbildung für Personal im Rettungsdienst gemäß § 5 Abs. 4 RettG NRW angerechnet werden. Für die Anerkennung der Fortbildungsinhalte sind gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 RettG NRW die ÄLRD zuständig. 

² Anstatt der Einzeltermine kann auch eine Rettinarwoche im Umfang von 30 Zeitstunden gebucht werden. Es werden mindestens 80 Teilnehmende benötigt. Wir besprechen gerne mit Ihnen die Inhalte und die Terminplanung. Schreiben Sie uns an!