Der tracheotomierte Patient im Rettungsdienst

Datum

12. Juni 2024

Beginn

14:00

Ort

online aus dem StiWL-Studio

Im rettungsdienstlichen Alltag kommt es immer häufiger zum Kontakt mit tracheotomierten Patient*innen, wobei oft Verunsicherung im Umgang und in der Versorgung herrscht. Dieses Rettinar® erläutert die Indikationen zur Tracheotomie, stellt die verschiedenen Anlageformen und Kanülenvarianten vor und zeigt die sichere Vorgehensweise zur rettungsdienstlichen Beherrschung von typischen Tracheostoma-Problemen auf. Insbesondere wird dabei auch auf die SAA Atemnot bei verlegtem Tracheostoma und die SAA endobronchiales Absaugen eingegangen.

 

Veranstaltung / Lehrgang Anzahl Plätze Entgelt
Standard
46 freie Plätze
39,00 
Menge: Gesamt

Event Tage

Anerkennung der Fortbildungsinhalte

Das Rettinar kann auf die 30-stündige Rettungsdienstfortbildung für Personal im Rettungsdienst gemäß §5 Absatz 4 RettG NRW angerechnet werden. Für die Anerkennung der Fortbildungsinhalte sind gemäß §7 Absatz 3 Satz 1 RettG NRW die ÄLRD zuständig.

Fehlzeit

Die Fehlzeit je zweistündigem Rettinar darf 10 Prozent (12 Minuten) nicht überschreiten. Bei Überschreitung der Fehlzeit kann lediglich eine Teilnahmebescheinigung über die tatsächliche Teilnahmezeit ausgestellt werden.


Es ist zudem zu beachten, dass die Teilnahme mit vollständigem und korrektem Vor- und Nachnamen erfolgt und die Kamera während des Rettinars eingeschaltet hast (dies ist beides Voraussetzung für synchronen Fernunterricht).

Entgelt

Die Rechnung für das Rettinar erfolgt im Anschluss an die Buchung. Bitte überweisen Sie kein Entgelt im Vorfeld! In der Rechnung wird ein zugewiesenes Kassenzeichen aufgeführt, welches zu verwenden ist. Bei Nutzung eines Gutscheincodes vom Arbeitgeber oder über eine Flatrate ist dieser Gutscheincode unbedingt während des Bestellvorganges im dafür vorgesehenen Eingabefeld einzutragen. Dadurch wird der Rechnungsbetrag auf 0,00 € gesetzt und es wird keine Rechnung generiert.

Meldestichtag / Stornierungshinweise / Erstattungsregelungen

Die Regelungen zum Meldestichtag und die Stornierungshinweise sowie die Erstattungsregelungen sind unter www.stiwl-mur.de/meldestichtag zu finden.

weitere Fragen

Bei weiteren Fragen steht unser Service-Team telefonisch unter 0521/557416-0 oder per E-Mail an rdschule@stiwl.de gerne zur Verfügung.

  • online aus dem StiWL-Studio

Datum / Uhrzeit

  • 12. Juni 2024 14:00   -   16:00
Rettinar® teilen
in Kalender einfügen