RET 311/2021 – Amoklauf in einer Schule – Auswertung einer Großübung

Datum

19. November 2021

Beginn

14:00

Ort

online aus dem StiWL-Studio

Im Rahmen eines jährlich am Studieninstitut Westfalen-Lippe stattfindenden Simulationstages im Kontext der NotSan-Ausbildung wurde im Jahr 2019 unter realistischen Bedingungen mit vielen Beteiligten ein Amoklauf in einer Schule durchgespielt. Insgesamt gibt es mehr als 60 Verletzte und Betroffene. Spezialeinsatzkräfte der Polizei müssen das Schulgebäude stürmen. Dieses Rettinar® beschäftigt sich mit den Lehren, die für die Abarbeitung eines solchen Szenarios daraus gezogen werden können.

Dieses Rettinar® hat bereits begonnen oder ist beendet!

Ort

  • online aus dem StiWL-Studio

Datum / Uhrzeit

  • 19. November 2021 14:00   -   16:30
Rettinar® teilen

Dozent/in

in Kalender einfügen