Point of View – “Wer rettet den Rettungsdienst?”

Datum

8. Februar 2022

Beginn

18:00

Ort

online aus dem StiWL-Studio

“Wer rettet den Rettungsdienst?” Dieser Frage ist Luis Teichmann (5_sprechwunsch) in einem seiner vielen Instagrambeiträge nachgegangen. Über 700.000 Aufrufe und über 50.000 Likes.

Grund genug für uns, mal mit ihm über die vielen angesprochenen Aspekte zu diskutieren, sie von verschiedenen Seiten und aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Moderiert von einem NotSan-Klassenlehrer und einigen eingereichten Fragen unserer NotSan-Schüler*innen werden sich Luis Teichmann und unser Fachbereichsleiter Eugen Latka der gemeinsamen Diskussion stellen und Themen wie Arbeitszeit, Gesundheitsmanagement, Zufriedenheit, Versorgungsqualität, Verfügbarkeit, Ausbildungsstand, Georeferenzierung, Hospitalisierungsrate und Rettungsdienstbedarfsplanung kontrovers erörtern. Die Zuhörer*innen sind herzlich eingeladen, über den Chat zu kommentieren und eigene Fragen einzureichen.

Am Ende wird sich zeigen, ob der Rettungsdienst wirklich immer funktioniert!

Wichtiger Hinweis: Für diese Veranstaltung kann keine Fortbildungsbescheinigung gemäß §5 Absatz 4 RettG NRW ausgestellt werden!

 

Dieses Rettinar® hat bereits begonnen oder ist beendet!

Ort

  • online aus dem StiWL-Studio

Datum / Uhrzeit

  • 8. Februar 2022 18:00   -   19:30
Rettinar® teilen
in Kalender einfügen